Nach oben

Die Römerkita

Es ist vollbracht – Die Römerkita entsteht in der kleinen Stichstraße der Römerstraße in 41462 Neuss. Am 28. Juni 2018 wurde der erste Spatenstich durch den Neusser Bürgermeister Reiner Breuer, Jugenddezernent Ralf Hörsken, Baudezernent Christoph Hölters und unseren Geschäftsführer Bülent Öztaş vollzogen. Der Betrieb der Kita ist für den 1. September 2019 geplant.

Das Betreuungsangebot in der Nordstadt wird dadurch um 90 Plätze, davon rund 30 in der U-3-Betreuung, erweitert.

Das zweigeschossige Gebäude wird in massiver Bauweise mit Klinkerfassade errichtet. Die behindertengerechte Kita ist mit einem Aufzug, Lüftungssystem, Erdwärmenutzung und Fußbodenheizung ausgestattet. Mit organischen Formen passen sich die Außenanlagen der natürlichen vorhandenen Grünanlage an und bieten altersgerechte Spielmöglichkeiten. Neben den Gruppenräumen werden unter anderem eine Kinderküche, ein Mehrzweckraum, ein Therapieraum sowie eine Küche und ein Hauswirtschaftsraum eingerichtet.

Wir informieren Sie auf dieser Seite regelmäßig über den Baufortschritt.